Der bargeldlose Kiosk

Wenn man SchülerInnen ermöglichen will, im Schulkiosk ohne Bargeld einkaufen zu können, und den Eltern ermöglichen will, für die Einkäufe der Kinder im Kiosk ein Tageslimit festzulegen – oder den Zugang auch ganz zu sperren, dann benötigt man i.d.R. teure Terminals zum Aufladen von Chipkarten und eine ebeso kostspielige Kasse am Kiosk.

Nicht bei uns. Fragen Sie nach, die Hardwarekosten sind extrem gering. Sie dürften insgesamt mit weniger als 500€ auskommen. Das von uns verwendete Identifikationsmittel ist ebenfalls sehr preiswert.

Die Software können Sie hier ausprobieren: Demoversion. *)

Bei Interesse schicken Sie bitte eine mail an info@schulkonto.de .

*) Geben Sie bei Schülerausweis 11111 (5×1) ein.